Tel / Whatsapp

+32 477 56 67 11

E-Mail

jean.sprimont@gmail.com

Die Öffnungszeiten

Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Die Toskana ist für ihre grünen Hügel, charmanten Städte und ihren Weltklassewein bekannt, aber wussten Sie, dass die Region auch einige der schönsten Strände Italiens ? Vom glitzernden Wasser des Mittelmeers bis zu den einsamen Buchten des Tyrrhenischen Meeres ist die toskanische Küste ein Paradies für Liebhaber paradiesischer Strände. Lassen Sie sich von der Schönheit eines Aufenthalt am Meer in der ToskanaHier sind die acht der schönsten Strände der ToskanaSie sind perfekt für einen Tag in der Sonne, zum Schwimmen, für Strandspiele oder zum Entspannen unter der toskanischen Sonne.

1. Cala Violina

Cala Violina liegt im Süden der Toskana und ist ein kleiner, abgelegener Strand, der für sein kristallklares Wasser und seinen feinen weißen Sand bekannt ist. Der Strand ist von üppiger mediterraner Vegetation (Pinien) umgeben und der Klang des Sandes unter Ihren Füßen soll dem Klang einer Geige ähneln, daher der Name: Cala Violina. Violina 🙂 Es ist ein beliebter Ort zum Schnorcheln und Tauchen in der Toskana dank seines klaren Wassers. Sehen Sie sich hier viele Fotos an: https://goo.gl/maps/qSmMketU1FqjBeZS6

2. Spiaggia di Baratti

Der Spiaggia di Baratti ist ein schöner Strand im Golf von Baratti, in der Nähe der Stadt Piombino. Es ist ein eher ruhiger Strand in einer gut geschützten Bucht. Der Strand ist etwas belebter und in einen öffentlichen (freien) und einen privaten Teil unterteilt. In letzterem kannst du paddeln oder mit einem Tretboot mit kleiner Rutsche fahren. Achtung: Vielleicht werden Sie feststellen, dass die Toiletten kostenpflichtig sind. Die Aussicht ist jedoch sehr schön.

3. Spiaggia di Marina di Alberese

Der Spiaggia di Marina di Alberese ist ein langer Sandstrand im Naturpark der Maremma in der Toskana. Der Strand ist von einem Naturschutzgebiet umgeben und ist für seinen langen Strand bekannt (mehrere Kilometer feiner Sand). Der Strand ist nicht überlaufen, aber das grüne Wasser ist wunderschön! Der Strand ist leicht mit dem Auto oder dem Fahrrad zu erreichen. Er ist bekannt für seinen feinen Sand und das kristallklare Wasser, sowie für seine wilde Umgebung mit vom Meer gebleichten Bäumen und Ästen. Der Strand ist nicht ausgestattet, daher ist es empfehlenswert, für Schatten und andere Annehmlichkeiten zu sorgen. Es ist ratsam, weiter in Richtung Süden zu laufen, um den Menschenmassen zu entgehen und die natürliche Schönheit dieses Ortes zu genießen. Dieser Strand ist ideal für alle, die unberührte Natur lieben.

4. Spiaggia delle Cannelle (Zimtschnecke)

Der Spiaggia delle Cannelle ist ein schöner Strand auf der Insel Giglio an der Ostküste mit Blick auf das Vorgebirge des Argentario. Er ist einer der größten Strände der Insel, ungefähr 100 Meter lang und hat flaches Wasser, was ihn ideal für Familien mit Kindern macht. Der Strand besteht aus feinem Sand und kristallklarem Meer und verfügt über ein Strandbad und eine Bar, die auch als Restaurant und Pizzeria dient. Der Strand ist auch ein beliebter Ort zum Tauchen, da das Meer durchsichtig und reich an Meereslebewesen ist. 

Entdecken Sie unsere Ferienhäuser in der Toskana :

5. Spiaggia di Cala del Gesso

Cala del Gesso gilt als einer der schönsten Strände der Toskana und liegt auf dem Vorgebirge des Argentario. Sie ist beliebt zum Tauchen und Schnorcheln, mit einer Bucht aus glatten Felsen und einem reichen Meeresboden. Die Insel kann mit dem Boot oder dem Auto erreicht werden, aber es ist wichtig zu beachten, dass der Zugang von der Straße aus einen 700 Meter langen Fußmarsch über einen angelegten Weg und eine steile Treppe erfordert (Vorsicht vor Stürzen!). Es wird empfohlen, bequeme Wanderschuhe zu tragen und Proviant mitzunehmen, da es am Strand keine Lokale/Restaurants gibt.

6. Spiaggia di Cala Felice

Entdecken Sie Cala Felice, eine exklusive Bucht in der Maremma di Grosseto, die sich in der Gemeinde Scarlino befindet und zusammen mit Cala Violina und Cala Martina zu den drei Buchten des Parco di Cale gehört. Dieser natürliche Ort ist dank seines kristallklaren Wassers und der reichhaltigen Meeresfauna im Golf von Follonica ideal für Schnorchler. Für Feinschmecker gibt es eine Einrichtung mit Bar und Restaurant, die das Wichtigste für Snacks bietet. Zögern Sie nicht, den felsigen Meeresboden zu erkunden und Fische wie Wolfsbarsch, Seezunge, Blennies, Meeräschen, Seebrassen, Wolfsbarsche, Meerbrassen, Krustentiere, Muscheln und viele andere Meereslebewesen zu beobachten - für ein einzigartiges Badeerlebnis!

Beachten Sie jedoch, dass der Strand für das Restaurant, das an ihn grenzt, quasi privat ist (schauen Sie sich das Video an)... das könnte einige Leute begeistern, um einen guten weißen Chianti zu trinken und dabei das Meer zu beobachten!

7. Spiaggia di Cala del Turco

Die Cala del Turco gehört zu den Stränden der Gemeinde Guardia Grande. Umgeben von Bergen bietet dieser Naturstrand einen atemberaubenden Blick auf kleine Buchten, türkisfarbenes, kristallklares Wasser und Felsen. Es wird empfohlen, spezielles Schuhwerk zu tragen, um diesen felsigen Strand zu erkunden, der sich für Alleinreisende und Liebhaber von Erholungsaufenthalten eignet. Cala del Turco ist bequem zu erreichen, die Straße ist weniger als 500 m und der Parkplatz weniger als 300 m entfernt ... aber von dort aus ist der Zugang schwieriger. An diesem wilden Strand gibt es keine Infrastruktur, daher ist er ideal für diejenigen, die auch in der Hochsaison ein abgeschiedenes Stranderlebnis suchen... Sie müssen sich nicht den Sand teilen, um Ihr Handtuch aufzuhängen! Nicht schlecht zum Tauchen, da der Strand nicht überlaufen ist.

Entdecken Sie unsere Ferienhäuser in der Toskana :

8. Spiaggia di Cala dei Frati

Cala dei Frati ist ein kleiner, 100 m langer und 2 bis 10 m breiter Strand zwischen den Stränden von Ghiaie und Padulella. Er ist nach Nordosten ausgerichtet und gut vor Schirokko-Winden geschützt, erhält aber wegen des Schattens am Morgen und Nachmittag nur wenig Sonne. Sie besteht aus polierten weißen Kieselsteinen und grobkörnigem weißen Sand mit einem Meeresboden, der sich durch braune Felsen auszeichnet, was dem Wasser eine erstaunliche Transparenz verleiht. Die Bucht erinnert in manchen Momenten an die Strände der Karibik. Der Blick reicht von den Festungen von Portoferraio bis zum östlichen Teil der Insel, der vom Monte Grosso dominiert wird. Es gibt keine Dienstleistungen am Strand (Restaurant, WC, ...). Der Zugang zu diesem Strand ist schwierig, es ist nur möglich, ihn über das Meer zu erreichen.

Schlussfolgerung

Die Toskana bietet eine große Auswahl an Strände für jeden Geschmack, egal ob Sie eine einsame Bucht oder einen lebhaften Strandclub suchen. Die oben genannten Strände sind nur eine kleine Auswahl der vielen wunderschönen Strände der Toskana. Planen Sie also Ihre nächsten Urlaub in der Toskana und genießen Sie die schönen Strände, das leckere Essen und die charmanten Städte.

https://www.gites-en-toscane.com/

Empfohlene Artikel

📅 Finden Sie ein Ferienhaus in der Toskana