Tel / Whatsapp

+32 477 56 67 11

E-Mail

jean.sprimont@gmail.com

Die Öffnungszeiten

Mo - Fr: 9:00 - 17:00 Uhr

Viareggio ist eine charmante Stadt in Meeresküste in der Region Toskanain Italien. Bekannt für seine Strände und Spaziergänge am Meer, ist es auch ein Ort von kulturellem und historischem Interesse, der jedes Jahr viele Besucher anzieht. Hier erfahren Sie alles über die Aktivitäten, die Sie unternehmen können, und die Sehenswürdigkeiten, die Sie an diesem unvergesslichen Reiseziel nicht verpassen dürfen.

Entdecken Sie unsere Ferienhäuser in der Toskana :

Die Küste von Viareggio: zwischen Stränden und Natur

Viareggio verdankt seinen Ruhm vor allem seinen SandsträndeDie Strände sind ideal, um den ganzen Sommer über die Sonne zu genießen und sich zu entspannen. Die Küste erstreckt sich über etwa 10 Kilometer mit privaten und öffentlichen Stränden für jeden Geschmack und Geldbeutel. Dazu gehört der öffentliche Strand La Lecciona, der wegen seiner unberührten Natur besonders beliebt ist.

Auch Naturbegeisterte kommen nicht zu kurz, denn Viareggio liegt in der Nähe des Regionaler Naturpark Migliarino-San Rossore-Massaciuccoli. Auf Wander- und Radwegen können Sie die zahlreichen Feuchtgebiete, Wälder und Lagunen erkunden, die eine vielfältige Flora und Fauna beherbergen.

Bootsfahrten und Wassersport

Für diejenigen, die dem Alltag auf dem Meer entfliehen möchten, bieten mehrere Unternehmen Bootsfahrten an, um die Küstenlandschaft und die umliegenden Inseln zu erkunden. Auch Wassersportler können ihren Lieblingsdisziplinen wie Segeln, Windsurfen oder Tauchen nachgehen.

Viareggios kultureller Reichtum durch seine Museen

Obwohl Viareggio eher wegen seiner Strände und Strandaktivitäten besucht wird, hat es auch ein interessantes kulturelles Erbe, das es zu erkunden gilt. Mehrere Museen ermöglichen es, die Geschichte dieser Region besser zu verstehen und die Vielfalt der italienischen Kunst zu schätzen.

Karnevalsmuseum in Viareggio

Dieses Museum wurde 2007 eröffnet und zeigt die Geschichte und Entwicklung des berühmten Karnevals von Viareggio seit seiner Gründung im Jahr 1873. Jedes Jahr zieht diese Veranstaltung Tausende von Besuchern an, die die beeindruckenden allegorischen Wagen bewundern wollen. Das Museum stellt eine Sammlung von Kostümen, Masken und Plakaten aus, die von der Kreativität und dem Können der lokalen Handwerker zeugen.

Galerie für zeitgenössische Kunst Luigi Pecci

Dieses Zentrum für zeitgenössische Kunst widmet sich der Förderung und Verbreitung der Werke nationaler und internationaler Künstler. Die Galerie bietet wechselnde Ausstellungen sowie Konferenzen, Workshops und Künstlerresidenzen. Ein Muss für alle, die sich für zeitgenössische Kunst begeistern.

Die Aromen der toskanischen Küche in den Restaurants von Viareggio

Die toskanische Gastronomie ist für ihre regionalen Produkte und schmackhaften Gerichte berühmt. In Viareggio finden Sie zahlreiche Restaurants wo Sie die lokalen Spezialitäten, vor allem im Bereich der Meeresfrüchte, probieren können. Denken Sie daran, "cacciucco", eine traditionelle Fischsuppe, oder "tordelli lucchesi", die für die Region typischen mit Fleisch gefüllten Ravioli, zu probieren.

Wo kann man in Viareggio gut essen?

Hier finden Sie eine Auswahl an eher gehobenen Restaurants, in denen Sie Ihren Gaumen verwöhnen können:

  • Ristorante "da Romano VIAREGGIO" : in der Straße hinter dem Platz gelegen, bietet dieses Restaurant Gerichte mit frischem Fisch und Meeresfrüchten in einem eleganten und gemütlichen Rahmen.
  • Osteria Pazza Idea : diese authentische Osteria serviert toskanische Spezialitäten, die aus lokalen Produkten zubereitet werden. Die Karte bietet auch eine schöne Auswahl an regionalen Weinen. Ziemlich raffiniert, ist dies nicht die Art von Restaurant, in das man mit der ganzen Familie im Badeanzug kommt 😉.
  • Ristorante la fascina : berühmt für sein gemütliches Ambiente und seine großzügige Küche, ist dieses am Wasser gelegene Restaurant eine gute Adresse in Viareggio.

Transport in Viareggio: Wie bewegt man sich fort?

Viareggio verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung in Bezug auf TransporteDas macht es sehr einfach, sich in die Stadt hinein und aus ihr heraus zu bewegen. Die Stadt liegt auf halbem Weg zwischen Pisa und Lucca und ist von diesen beiden Städten sowie von Florenz aus leicht mit dem Zug zu erreichen.

Innerhalb der Stadt sind die Busse das wichtigste Transportmittel. Das Busnetz ist sehr weitläufig und ermöglicht es, die verschiedenen Stadtteile Viareggios sowie die umliegenden touristischen Ziele leicht zu erreichen. Auch der Fahrradverleih ist ein beliebtes Mittel, um sich fortzubewegen und die lokale Landschaft im eigenen Tempo zu erkunden. Hier sind drei Adressen für Fahrradverleih:

  • Burlanolo Di Francesconi Massimiliano: Viale Capponi, 1 - Viareggio - +39 334 776 5197
  • Noleggio Cicli : Viale dei Tigli - Viareggio - +39 338 347 9965
  • E-Mood - Rent & Escursioni : Via Antonio Fratti, 764 - Viareggio - +39 0584 334081
vermietung fahrrad viareggio

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, sollten Sie bedenken, dass es sich um einen Badeort handelt, in dem viele Menschen unterwegs sind und es daher nur wenige Parkplätze gibt.

Taxi und Mietwagen

Für diejenigen, die sich lieber mit dem Auto fortbewegen, gibt es Taxiunternehmen, die in der ganzen Stadt tätig sind und Fahrzeuge mit Fahrer zur Verfügung stellen. Es ist auch möglich, ein Auto bei lokalen oder internationalen Agenturen zu mieten.

Sei es, um die herrlichen Strände zu genießen, die reiche Kultur zu entdecken, die toskanische Gastronomie zu genießen oder einfach nur durch die hübschen Straßen zu schlendern, Viareggio hat alles, um seine Besucher zu verzaubern und ihnen einen unvergesslichen Aufenthalt in der Toskana zu bieten.

https://www.gites-en-toscane.com/

Empfohlene Artikel

📅 Finden Sie ein Ferienhaus in der Toskana